Es lebe der Egoismus

Die BLS Bahngesellschaft hat letzten Sonntag bei einem Bahnhof den Vogel abgeschossen. Natürlich ist damit eher einer oder mehrere Angestellte der BLS gemeint. Was ist passiert?

Es schneite viel und lang. Da hatte man die grandiose Idee den Vorplatz beim Gebäude am Bahnof vom Schnee zu befreien und schob die gesamte Schneemasse einfach schön auf das Trottoir. Ein knietiefer Schnellwall verhinderte, dass die Fussgänger auf dem Trottoir durchgehen konnten und gegebenfalls auf die gefährliche (vielbefahrene) Strasse ausweichen mussten. Die Strasse hat erst noch ein Gefälle! Ein älterer Passant käme da in eine gefährliche Situation.

Lange Rede kurzer Sinn, einfach beschissen wie sich heutzutage gewisse Zeitgenossen, das leben einfach machen auf Kosten anderen. Es lebe der Egoismus kombiniert mit totaler Dummheit!

Ähnliche Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere