House Of Horrors Event Video in Bearbeitung

Hier ist ein kleiner Einblick/Teaser von meinem House Of Horrors 2019 Event Video, das ich gerade erstelle. Die Original-Aufnahmen wurden in 4k gemacht. Der fertige Film kommt als 2Disc Edition auf Blu-Ray (M-Disc). Der Film ist nicht käuflich und primär für meine Sammlung und ausgesuchten Weitergaben.

Read more „House Of Horrors Event Video in Bearbeitung“

H.U.Zingg trifft The Orphan Killer

Bound X Blood – The Orphan Killer 2 wurde letzten Samstag den 12. Oktober 2019 offiziell bei 8Films veröffentlicht. Der Erschaffer und Darsteller Matt Farnsworth war da zu einem Star Talk und wir erfuhren interessante Geschichten und Fakten. Ich hatte auch einige Gelegenheiten mit ihm ein paar persönliche Gespräche zu führen. Ein Highlight.

Read more „H.U.Zingg trifft The Orphan Killer“

Wir kommen in Frieden – H.U.Zingg trifft Matthias Hues

Matthias Hues ist vor allem bekannt aus dem Film „Dark Angel“ und „Karate Tiger 2“, spielt aber in vielen anderen coolen Filmen mit. Er stellt oft den Bösewicht dar, privat ist er aber ein sehr sympathischer und humorvoller Typ. Das war definitiv ein Highlight ihn zu treffen.

Read more „Wir kommen in Frieden – H.U.Zingg trifft Matthias Hues“

Movie: Fucking Berlin

Per Zufall und für wenig Geld kam in an diese Blu-Ray durch einen Privatverkauf. Mein Gedanke war, ich finde Berlin cool, vielleicht erkenne ich im Film die eine oder andere Ecke von meinen zahlreichen Besuchen in der Stadt. Ich machte mir vorerst keine Gedanke über den Inhalt und habe auch den Text auf dem Cover nicht gelesen.

Read more „Movie: Fucking Berlin“

Kristen Stewart am Zürich Film Festival 2019

Und sie kann halt doch lächeln!! Entgegen den ständigen Kritiken und Lästereien der Presse und den Leuten am grünen Teppich vom Film Festival Zürich (und die dann lauthals um Autogramme und Fotos betteln) ist Kristen Stewart eine Frau die lächeln kann und auch eine gesunde Portion Selbstironie hat. Hier ist mein Foto-Beweis.

Read more „Kristen Stewart am Zürich Film Festival 2019“

Roland Emmerich am Film Festival Zürich 2019

An meinem 3. Tag am Film Festival kam kein geringerer als Roland Emmerich ans Film Festival. Am Nachmittag konnte man im Rahmen vom ZFF Masters (Talk) einige interessante Sachen erfahren. Zum Beispiel Anekdoten beim Filmdreh oder wie er an ein Film herangeht bzw. was seine Kriterium sind, wenn er sich entscheidet ein Film zu machen. Er erzählte interessante Geschichten und Fakten so zum Beispiel, dass das Drehbuch zum Film „Independence Day“ in Mexico geschrieben wurde, ursprünglich sie für einen anderen Film ein Drehbuch schreiben wollten oder „Independence Day“ innert 10-11 Monate gedreht wurde. War ein sehr interessanter Event und am Abend war richtig Hollywood Atomosphäre als Emmerich den grünen Teppich betrat und für die Presse Interviews gab. Toll war es! Festival Fotos gibt es hier