One thought on “Aktueller Lesestoff: Tattoo Erotica Nr. 21”

  1. Ich habe aufgehört seit einiger Zeit das Tattoo Erotica zu kaufen bzw. zu sammeln. In den Anfängen war es ganz ok, wenn auch da schon relativ viel zensiert etc. Aber heutzutage ist das Magazin überzensiert und bearbeitet. Ich bin der Meinung entweder macht man es unzensiert oder gar nicht. Für mich wirkt es eher langweilig leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.