Tenebre – Der Kalte Hauch Des Todes

Tenebre – Der Kalte Hauch des Todes, einer der berühmtesten Dario Argento Klassiker und typischer Vertreter des Giallo Genres, wurde in den vergangenen Jahren zahlreich neu veröffentlicht. Kürzlich habe ich bei Mediastores und Buchhandlungen in der Stadt eine neue Veröffentlichung als Standard Blu-Ray gesehen.

Hier zeige ich das soeben erschienene Mediabook von XT Video geleistet. Das Design des Covers entspricht dem Umschlag vom fiktiven Buch im Film, also dem Roman Tenebrae. Das Cover ist wattiert und das Mediabook enthält eine Blu-Ray und eine DVD. Die Informationen befinden sich auf einem Fuss-Kartonschuber. Das Mediabook ist limitert auf 666 Stück.

Tenebre – Der Kalte Hauch des Todes

Film-Infos:

Original Titel: Tenebre
Land/Jahr: Italien 1982
Regie: Dario Argento
Musik: Goblin
Darsteller:
John Saxon, Anthony Franciosa, Christian Borrormeo, Mirella D’Angelo, Veronica Lario, Ania Pieroni, Eva Robin’s, Carola Stagnaro, John Steiner, Lara Wendel, Daria Nicolodi, Giuliano Gemma

Inhalt:
Der amerikanische Bestsellerautor Peter Neal kommt nach Rom um sein neuestes Buch Tenebre zu promoten. Noch während seiner Ankunft wird in Rom eine junge Ladendiebin, die sein Buch geklaut hatte, bestialisch ermordet – auf eine Weise, wie sie im Buch beschrieben ist: in ihren Mund steckt der Mörder Seiten aus dem Buch. Kurz darauf erhält Neal Drohbriefe, die mit Zitaten aus seinem Buch versehen sind. Damit nicht genug, schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu. Diesmal sind die Opfer zwei Lesben. Auch an diesem Tatort werden Seiten aus Tenebre gefunden. Als der Killer auch noch die Freundin von Neal’s Assistentin Gianni ermordet, beschliessen beide selbst den Täter zu suchen. Alle Indizien deuten auf den Fernsehmoderator Bruni. Doch noch während die beiden ihn in seinem Haus beobachten, wird Bruni mit einer Axt erschlagen. in seinem Haus findet die Polizei Hinweise, daß er für die ersten Morde verantwortlich war. Doch wer hat dann Bruni ermordet? Und wieso geht das Morden nach Brunis Tod noch weiter? (Quelle: ofdb.de)

Fassung:

XT Video – Limited Mediabook  #440/666
FSK 18
Laufzeit: 101 Min.
Uncut
Bildformat: 1,85:1   Sprachen: Deutsch, Englisch   Region: Blu-Ray B / DVD 2
Media: 1xBlu-Ray, 1xDVD mit Booklet

Meinen Senf dazu:
Dario Argento pur! Der Film wurde auch berühmt, weil Argento lange ununterbrochene Kamerafahrten machte mit einem speziellen Kran. Er erwähnte mehrmals selber, dass er stolz auf die Aufnahmen ist. Und die Musik von Goblin untermauert das Meisterwerk perfekt, macht den Film noch düsterer und böser.

Film Trailer:

 

 

[ Zurück ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere